Feldmoching: Sehr helle EG-Wohnung mit 2 Gärten, ca. 98 m² Wfl., 4 Zimmer, TG, Erbbaurecht 45 Jahre

externe ObjnrDW003036
StatusAktiv
ObjektartWohnung
ObjekttypErdgeschoss
PLZ80995
OrtMünchen
LandDeutschland
EtageEG
Wohnfläche98 m²
Nutzfläche132 m²
Anzahl Zimmer4
Anzahl Schlafzimmer3
Anzahl Badezimmer1
Anzahl sep. WC1
BefeuerungGas
HeizungsartFußbodenheizung
StellplatzartTiefgarage
Etagenzahl3
FahrstuhlKein Fahrstuhl
Balkon/TerrasseJa
Kaufpreis427.000 €
Hausgeld446 €
Außen-Provision3,57
Währung
Stellplatzanzahl1

Objektbeschreibung

Diese außergewöhnliche 4-Zimmer Erdgeschosswohnung liegt in München Feldmoching und besticht durch sehr helle Räume, zwei Gärten mit Sondernutzungsrecht, ein wohnlich ausgebautes Souterrain mit eigenem Keller und direktem Zugang zur Tiefgarage. Es handelt sich um eine Erbbaurechtswohnung, das heißt, für das Grundstück muss ein jährlicher Erbbaurechtszins von aktuell € 2.452,00 an den Eigentümer entrichtet werden. Dieses Erbbaurecht hat eine Restlaufzeit von 45 Jahren und es besteht ein Vorkaufsrecht für die Eigentümergemeinschaft.

Der Zustand der gesamten Anlage ist hervorragend und zeugt von einer sehr guten Pflege. Es besteht keinerlei Renovierungs-, Sanierungs- oder Modernisierungsstau. Lediglich die Gaszentralheizung wird in den kommenden Jahren erneuert werden müssen.

Durch die A99, die beiden S- und U-Bahnhöfe Feldmoching und diverse Buslinien, ist die Lage verkehrstechnisch hervorragend. Für die Naherholung sorgen u.a. die beiden in Fuß-, bzw. kurzer Radlentfernung gelegenen Seen: Fasanerie- und Feldmochingersee.

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Gültig bis: 06.04.2021
Endenergieverbrauch: 170.90 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1993
Wesentlicher Energieträger: Gas

Energieausweis

EnergieausweisVerbrauchsausweis
Energieausweis gültig bis06.04.2021
Endenergieverbrauch170,9 kWh/(m²*a)
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Ausstattung

Lage

Feldmoching ist ein Stadtteil im Nordwesten der bayerischen Landeshauptstadt München. Das großteils noch landwirtschaftlich geprägte ehemalige Dorf ist der flächenmäßig größte und nördlichste Stadtbezirksteil im Stadtbezirk 24 Feldmoching-Hasenbergl. Mehr als die Hälfte der Stadtbezirksfläche werden noch landwirtschaftlich genutzt, das ist 1/5 der gesamten landwirtschaftlichen Nutzfläche Münchens

Der ursprüngliche Ortskern mit der Kirche St. Peter und Paul und dem ehemaligen Rathaus Feldmoching liegt an der Durchgangsstraße Feldmochinger Straße zwischen den Abzweigungen in die Josef-Frankl-Straße und der Karlsfelder Straße.

Von dort dehnt sich Feldmoching vor allem nach Osten entlang der Josef-Frankl-Straße bis zum heutigen Walter-Sedlmayr-Platz aus, der in den Bahnhof München-Feldmoching übergeht. Von dort biegt die Josef-Frankl-Straße nach Norden in die Dülferstraße ab, die die Bahnstrecke München–Regensburg unterquert und über den Feldmochinger Anger nach Hasenbergl führt.
Feldmochinger See

Das Feldmochinger Gemeindegebiet dehnt sich nach Norden weit über die A 99 mit dem Autobahndreieck München-Feldmoching bis zur Regattastrecke Oberschleißheim mit dem daran anschließenden Regattaparksee und dem Schwarzhölzl aus. In Richtung Westen grenzt an die Kirche St. Peter und Paul der Friedhof Feldmoching, dahinter der Feldmochinger Mühlbach und der Feldmochinger See.

Entlang der Lerchenauer Straße dehnt sich Feldmoching südlich bis zum Fasaneriesee aus. Im Süden schließt sich die Siedlung am Lerchenauer See und die Fasanerie-Nord an.

Quelle: Wikipedia

Sonstiges

Ihr/e Ansprechpartner/in

  • Thomas Schippert
Herr Thomas Schippert
E-Mail: tsc@homes-residences.com
Tel.: 089909002636
Mobil: 01723030172

Kontaktanfrage

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Immobilien

53 m² 1 2
2-Zi / ca. 53 m² / 2 Balk ... 445.000 €
in 81925 München